eva verena müller

Revierpassagen zur Musik in „Die Parallelwelt“

„Die Jagd nach den Parallelen im vermeintlich Paradoxen gipfelt in eine flimmernde, sich im Tempo rasant steigernde Videosequenz, in der die Bilder wie eine entfesselte Flut vorbei rauschen: verdoppelt, vervielfacht, fragmentiert. Verwirrend und betörend zugleich, nicht zuletzt auch durch die Musik von T.D. Finck von Finckenstein.“ 19. September 2018

Theatermusik für Kay Voges


Die Parallelwelt
von Kay Voges, Eva-Verena Müller und Alexander Kerlin
REGIE: Kay Voges
@ Schauspiel Dortmund & Berliner Ensemble
Premiere am 15.09.2018

Originalkomposition/Musikproduktion/Sounddesign/Musiksauswahl/Rekonstruktion/Programmierung

The Return of Das goldene Zeitalter!

From February 27th on Das goldene Zeitalter will be back at Schauspiel Dortmund.
A year after the premiere of the original version, The Return of Das goldene Zeitalter – 100 Wege dem Schicksal das Sorgerecht zu entziehen will again mash up everything you thought you knew about theatre.

Written by: Alexander Kerlin & Kay Voges
Director: Kay Voges
Dramaturgy: Alexander Kerlin
Music/Composition: T.D. Finck von Finckenstein
Video: Daniel Hengst
Livesound: Jan Voges
Stage Design / Clothes: Pia Maria Mackert
Actors: Björn Gabriel, Caroline Hanke, Carlos Lobo, Eva Verena Müller, Uwe Schmieder, Merle Wasmuth

Take a look at the trailer: