Theatermusik für Calle Fuhr

Musketiere (AT)
von Calle Fuhr frei nach Motiven von Alexandre Dumas
@Volkstheater Wien
REGIE: Calle Fuhr
Premiere am 18. Februar 2022

Songwriting/Originalkomposition/Musikproduktion/Sounddesign/Programmierung

Theatermusik für Julia Prechsl

(C) Miriam Waldenspuhl

Was ihr wollt
von William Shakespeare
REGIE: Julia Prechsl
Premiere Wind: 05.11.2021
Premiere Regen: 06.11.2021

Originalkomposition/Musikproduktion/Arrangement/Einstudierung/Sounddesign/Programmierung

Theatermusik für Kay Voges

Der Theatermacher
von Thomas Bernhard
REGIE: Kay Voges
@ Volkstheater Wien

Originalkomposition/Musikproduktion/Sounddesign/Programmierung

Theatermusik für Julia Prechsl

Trüffel Trüffel Trüffel
von Eugène Labiche
@ Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
REGIE: Julia Prechsl
Premiere am 19. September 2020

Originalkomposition/Musikproduktion/Arrangement/Musikauswahl/Sounddesign/Programmierung

(C) Astrid Karger mit freundlicher Genehmigung

Theatermusik für Gerburg Jahnke

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte
Eine musikalische Komödie nach dem gleichnamigen Buch von Anna Basener
REGIE: Gerburg Jahnke
@ Schauspiel Dortmund
Premiere am 16.02.2019

(C) Birgit Hupfeld

Originalkomposition/Musikproduktion/Arrangement/Sounddesign/Programmierung

Theatermusik für Marcus Lobbes


Ich, Europa
von Yavuz Ekinci, Anis Hamdoun, Iman Humaidan, Yasmina Khadra, Nermina Kukic, Sudabeh Mohafez, Ahmed Saleh, Tanja Šljivar u.a.
REGIE: Marcus Lobbes
@ Schauspiel Dortmund
Premiere am 13.10.2018

Originalkomposition/Musikproduktion/Arrangement/Musikauswahl/Sounddesign/Programmierung

Theatermusik für Kay Voges


Die Parallelwelt
von Kay Voges, Eva-Verena Müller und Alexander Kerlin
REGIE: Kay Voges
@ Schauspiel Dortmund & Berliner Ensemble
Premiere am 15.09.2018

Originalkomposition/Musikproduktion/Sounddesign/Musiksauswahl/Rekonstruktion/Programmierung

Theatermusik für Ersan Mondtag

Das Internat
Von Ersan Mondtag
mit Texten von Alexander Kerlin und Matthias Seier
REGIE: Ersan Mondtag
@Schauspiel Dortmund
Uraufführung am 09.02.2018

Originalkomposition/Arrangement/Musikproduktion/Sounddesign/Programmierung

(C) Birgit Hupfeld

(C) Birgit Hupfeld